Herzlich willkommen in der Salzgrotte

Salzgrotte

Die Heilwirkung des Salzes ist schon seit Jahrhunderten bekannt. Vielen Menschen, die an Atemwegs- oder Hauterkrankungen leiden, wird oft ein Aufenthalt oder eine Kur am Meer empfohlen. Solch ein Effekt wird auch in einer Salzgrotte erzielt.

 

In der Medizin wird Salz als natürliches Heilmittel in der Soletherapie eingesetzt z. B. bei Atemwegs- oder Hauterkrankungen.

Die Grotte besteht aus mehreren Tonnen reinen Kristallsalz.

Die Idee einer Salzgrotte ist es, das Mikroklima eines Salzbergwerkes zu reproduzieren. Die Luft in der Grotte ist angereichert mit Mineralien und Spurenenlementen.

Jod, Kalzium, Magnesium, Kalium/Natrium, Eisen, Kupfer und Selen sind Bestandteile der natürlichen Salze.

Bei jedem Atemzug atmen Sie die wertvollen Mineralien und Mikroelemente ein. Auch über die Haut unser größtes Organ werden diese Mikroelemente und Mineralien aufgenommen.

In einer wohligen Höhlenatmosphäre liegen Sie bequem in eine Decke eingekuschelt im Liegestuhl, hören das Plätschern der Saline, leise Musik und sanfte Lichtspiele führen Sie in eine tiefe Entspannung.

 

Nebelgrotte

Mit einem Ultraschallvernebler wird die Sole in die Nebelgrotte geleitet und entfaltet dort einen intensiven, feinen trockenen Nebel. Die Atemwege werden gereinigt und befeuchtet. 

 

 

Sie betreten die Salzgrotte mit Ihrer Kleidung. In der Salzgrotte ist die Temperatur ca. 20 Grad.

 

 

 

 

Preise:

Salzgrotte Erwachsene (ab 12 Jahre):              

Einzelkarte                                            12,00 Euro             

                   

Nebelgrotte Erwachsene:                        

Einzelkarte                                           10,00 Euro                    

 

Nebelgrotte Kinder ab 3 Jahre

Einzelkarte                                            5,00 Euro

 

 

NEU!!! Ihre Treue wird belohnt. Jeder 5. Eintritt ist gratis. Sie

erhalten von uns eine Bonuskarte.

 

                

Kinder bis 2 Jahre haben freien Eintritt in die Nebelgrotte. Kinder bis 12 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen.

 

 

Eintritt in die Salzgrotte ist zu jeder vollen Stunde und dauert 45 Minuten, in die Nebelgrotte zu jeder halben und vollen Stunde und dauert 25 Minuten. Sie betreten die Grotten in Ihrer Kleidung und ohne Schuhe. Bringen Sie bitte weiße Socken mit oder Sie erhalten von uns kostenlos Fußüberzieher. Bitte mindestens 5 Minuten vor Beginn da sein. Die Grotte wird pünktlich zu jeder vollen Stunde geschlossen.

 

Kein Heilversprechen

Besondere Hinweise zum Heilmittelgesetz (HWG)

Aus rechtlichen Gründen weisen wir besonders darauf hin, dass bei keiner von uns angebotenen Behandlung der Eindruck erweckt wird, dass ein Heilversprechen unsererseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.

 

 

Bitte für die Salzgrotte Termin vereinbaren. Vielen Dank.

 

Bei Überfunktion der Schilddrüse, Klaustrophobie und Tumorbildung sowie bei schweren Krankheitsbildern wird vor dem Besuch der Salzgrotte eine ärztliche Beratung empfohlen.

 

 Herzliche salzige Grüße Ihr Atrium Team